Select Page

Veganer Erdbeer Cheesecake (ohne Backen)

Rezept teilen:

Alle Rezepte:

Dieser vegane Erdbeer Cheesecake schmeckt göttlich, obwohl er nicht einmal gebacken werden muss. Mit unserem einfachen und gesunden Cheesecake Rezept ist jeder Geburtstag perfekt :)

Zutaten:

(Für 8 Portionen)

Boden

Füllung

  • Reife Erdbeeren (oder aufgetaute TK-Erdbeeren, 160g)
  • Optional: Topping wie z.B. Frische Erdbeeren oder Kokosflocken

Zubereitung:

Boden: Entkernte Datteln, Macadamias und Cashews in einer Küchenmaschine auf der höchsten Stufe ca. 30 Sekunden mixen, sodass eine Teigmasse mit kleinen Nussstücken entsteht

Runde Kuchenform mit Backpapier auslegen und Teig gleichmäßig darin flachdrücken

Füllung: Alle Zutaten der Füllung in einem Hochleistungsmixer ca. 45 Sekunden auf der höchsten Stufe mixen, sodass keine Stückchen mehr zu sehen sind

Füllung gleichmäßig in Form verteilen und diese über Nacht (etwa 12 Stunden) im Kühlschrank rasten lassen

Cheesecake optional mit frischen Erdbeeren, Kokosflocken oä. garnieren

Fertig!

Tipps:

▶ Der Cheesecake sollte nicht zu hoch sein, da er sonst instabil wird. Dementsprechend sollte die Kuchenform keinen zu geringen Durchmesser haben. Wir haben eine Kuchenform mit 28 cm verwendet :)

▶ Falls du eine Küchenmaschine, aber keinen Hochleistungsmixer hast, kannst du die Füllung auch darin machen, wenn du die Cashew-Nüsse vorher 2 Stunden in warmen Wasser eingeweicht hast. Oder kauf dir einen Mixer, es zahlt sich aus ;)

▶ Dattelzucker ist der einzig gesunde Zucker, weil er aus getrockneten und kleingemahlenen Datteln besteht und wichtige Nährstoffe dabei erhalten bleiben (mehr Infos in diesem Video). Eine günstigere Alternative ist Birkenzucker.

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden! :)

Abonniere uns auf:

Mehr Rezepte: