Select Page

3 vegane Fingerfood Rezepte für Partys

Rezept teilen:

Alle Rezepte:

Diese 3 schnellen und veganen Fingerfood Ideen eignen sich ideal für Partys! :)
Obwohl die Häppchen so einfach sind, schmecken sie überraschend gut und sind gesund!

Zutaten:

Belegte Brötchen mit Avocado

Brot (wir haben Pumpernickel-Brot verwendet)
Avocado
Cherrytomaten
Basilikum

Du brauchst außerdem:
Zahnstocher

Oliven-Tomaten-Cracker

Cracker
getrocknete Tomaten
Oliven

Du brauchst außerdem:
Zahnstocher

Grill-Spieße mit Räuchertofu

Räuchertofu
Paprika
Zucchini
Champignons

Du brauchst außerdem:
Holzspieße
Grill

Zubereitung:

Belegte Brötchen mit Avocado

Brot und Avocado in Stücke schneiden und alle Zutaten mit einem Zahnstocher aufspießen.

Oliven-Tomaten-Cracker

Als erstes die Olive, dann die getrocknete Tomate mit einem Zahnstocher aufspießen und auf den Cracker legen.

Grill-Spieße mit Räuchertofu

Die Zutaten in Stücke zerkleinern, auf einem Holzspieß auffädeln und in einem Grill wenige Minuten grillen, bis das Gemüse leicht angebräunt ist.

Fertig!

Tipps:

Belegte Brötchen mit Avocado

▶ Die Avocado kann man auch durch Räuchertofu oder veganen Mozzarella ersetzen.

▶ Am besten kurz nach der Zubereitung essen, da die Avocado sonst leicht braun wird. Mit etwas Zitronensaft beträufelt bleiben die Avocadostückchen länger frisch.

Oliven-Tomaten-Cracker

▶ Die Oliven lassen sich z.B. durch Gewürzgürkchen ersetzen.

▶ Es gibt getrocknete Tomaten sowohl in Öl eingelegt, als auch “normal” im Beutel. Die gesündere Variante ist natürlich die im Beutel. Wer trotzdem zur öligen Variante greift, kann die Tomaten vorher kurz abwaschen.

▶ Für extra Würze kann man die belegten Cracker noch mit Hefeflocken bestreuen.

Grill-Spieße mit Räuchertofu

▶ Man kann die Spieße mit Oregano, Thymian, Rosmarin oder anderen Gewürzen verfeinern.

▶ Zwiebel und Aubergine passen auch gut dazu.

 

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden! :)

Abonniere uns auf:

Mehr Rezepte: