Veganer Frappuccino

Abonniere uns auf:

Alle Rezepte:

Diesmal machen wir einen gesunden, veganen Frappuccino!
Wer braucht da noch Starbucks? ;)

Zutaten:

(Für 2 Gläser)

Starker Kaffee (kalt, 100ml)
Cashewnüsse (40g)
Hafermilch (300ml)

Datteln (2-3, zum Süßen)
Eiswürfel (handvoll)

Außerdem brauchst du:

Hochleistungsmixer

Notfalls auch mit Stabmixer möglich – siehe Tipps!

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer etwa eine Minute auf höchster Stufe mixen, bis keine Nussstückchen mehr sichtbar sind und eine cremige Konsistenz entsteht.

Fertig!

Tipps:

Statt mit Datteln kann man auch mit Birkenzucker (1-2EL) oder einer reifen Banane (vorzugsweise gefroren) süßen.

Wer keinen Hochleistungsmixer hat und den Frappuccino mit dem Stabmixer zubereiten möchte, sollte die Cashewnüsse und die Datteln unbedingt über Nacht einweichen, damit sich diese pürieren lassen.

Eiswürfelformen aus Silikon sind viel praktischer als jene aus Hartplastik – damit erspart man sich den Eiswürfel-Kampf in der Küche.

▶ Ein Hochleistungsmixer ist eine sinnvolle Investition. Er ist so vielseitig in der Küche einsetzbar!

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden! :)

Abonniere uns auf:

Mehr Rezepte:

Tags (für Google):

gesunde rezepte,rezepte gesund,rezepte vegan,schnelle rezepte,rezepte schnell,5 minute recipes,schnell gesund vegan,veganer frappuccino,frappuccino,frappuccino vegan,frappuccino selber machen,frappuccino rezept,frappuccino deutsch,frappuccino rezept deutsch,frappuccino starbucks,frappuccino aussprache,frappuccino vegan rezept,eiskaffee selber machen,eiskaffee vegan,gesunder frappuccino,frappuccino einfach,frappuccino gesund,schneller frappuccino,kaffee