Select Page

Vegane Sommerrollen mit pikantem Erdnuss-Dip selber machen

Rezept teilen:

Alle Rezepte:

Sommerrollen sind der ideale gesunde Snack für zwischendurch und supereinfach selber zu machen :) Wir stellen euch unsere Variante der Sommerrollen mit pikantem Erdnuss-Dip vor!

Zutaten:

(Für 12 Rollen)

Sommerrollen

  • Salat (200 g)
  • Gurke (1/2)
  • Roter Paprike (1)
  • Karotten (3)
  • Avocado (1)
  • Optional: Koriander und/oder Minze (1 Bund = ca. 10g)

Erdnuss-Dip

  • Erdnüsse (100 g)
  • Knoblauchzehe (1)
  • Chilipulver (1-2 TL)
  • Wasser (150 ml)

Zubereitung:

Reisnudeln kochen lassen

Währenddessen Gurke, Paprika, Karotten und Avocado in Streifen schneiden

Jeweils 1 Reispapier etwa 5 Sekunden lang in warmes Wasser legen, sodass es weich wird. Auf eine trockene, glatte Unterlage legen, mit dem Gemüse und der Avocado füllen und einrollen.

Erdnuss-Dip: Alle Zutaten des Erdnuss-Dips in einem Mixer etwa 1 Minute lang auf der höchsten Stufe mixen

Fertig!

Tipps:

▶ Beim Reispapier am besten, so wie wir im Video, zuerst die Unterseite über das Gemüse klappen, dann die Seiten und dann einrollen. Nicht zu viel Gemüse in eine Rolle geben, sonst bekommt man sie nicht zu :)

▶ Die cremige Konsistenz des Erdnuss-Dips erreicht man am besten mit einem Hochleistungsmixer. Wenn du noch keinen hast – ein Hochleistungsmixer ist sehr nützlich für so viele Rezepte und natürlich auch für (Green-)Smoothies!

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden! :)

Abonniere uns auf:

Mehr Rezepte: