Select Page

Vegane Kürbissuppe selber machen

Rezept teilen:
Alle Rezepte:

Vegane Kürbissuppe ist gesund, schmeckt herrlich und ist mit unserem Rezept wirklich sehr einfach selber zu machen! :)

Zutaten:

1 kleiner Speisekürbis (ca. 500g)
200ml Sojamilch
500ml Wasser
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Suppenwürfel
Prise Pfeffer
Prise geriebener Muskatnuss

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden. Kürbis (evt. vorher schälen) aushöhlen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch anrösten und Kürbisstücke zusammen mit Wasser, Sojamilch, dem Suppenwürfel, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben.

Kurz umrühren und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Mit einem Pürierstab/Stabmixer pürieren.

Fertig!

Tipps:

▶ Wenn man einen Bio-Kürbis verwendet, kann man die Schale ruhig mitverarbeiten – ansonsten empfehlen wir, den Kürbis vorher zu schälen!

▶ Im Video haben wir einen “Hokkaido”-Kürbis verwendet. Man kann die Suppe aber auch mit anderen Arten von Speisekürbissen machen.

▶ Wer Suppenwürfel ohne Öl sucht, findet diese hier. Alternativ kann man auch diverse Gewürze einzeln verwenden. Auf Salz zu verzichten ist schon schwieriger – laut NutritionFacts.org ist die gesündeste Salz-Alternative Miso-Paste.

 

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden! :)
Abonniere uns auf:
Mehr Rezepte: