Select Page

Vegane Gnocchi mit Champignon Creme Soße

Rezept teilen:

Alle Rezepte:

In diesem Video machen wir vegane Gnocchi mit einer cremigen Champignon Soße.
Das Rezept ist sehr schnell gemacht und natürlich, wie immer, auch gesund und superlecker!

Zutaten:

(Für 3 Portionen)

  • Gnocchi (1000 g)
  • Zwiebel (1)
  • Champignons (500 g)
  • Erbsen & Mais (300 g, TK oder Dose)
  • Knoblauchzehen (2 große)
  • Pfeffer (Prise)

Zubereitung:

Zwiebel kleinschneiden und in einem beschichteten Wok anrösten

Währenddessen die Champignons kleinschneiden und zu den Zwiebeln geben, sobald diese glasig sind

Während beides anröstet, bereiten wir die Soße zu: Cashewnüsse, Sojasoße, Hefeflocken, Knoblauch, Pfeffer und Sojamilch in einem Hochleistungsmixer gut durchmixen

Sobald die Champignons ihre Flüssigkeit abgegeben haben und kleiner geworden sind, geben wir die Soße, die Gnocchi, die Erbsen und den Mais in den Wok

Wenige Minuten kochen lassen, bis die Gnocchi weich geworden sind

Fertig!

Tipps:

▶ Die cremige Konsistenz der Soße erreicht man am besten mit einem Hochleistungsmixer. Wenn du noch keinen hast – ein Hochleistungsmixer ist sehr nützlich für so viele Rezepte und natürlich auch für Smoothies!

▶ Wir versuchen kein Öl in unseren Rezepten zu verwenden, weil es leider nicht gesund ist. Mit einem beschichteten Wok oder Topf lassen sich zum Glück Zwiebeln problemlos ohne Öl anrösten.

▶ Viele kochen Gnocchi zu lange, sodass sie zu weich werden. Gnocchi sind keine Pasta – sie müssen sich nur kurz mit Flüssigkeit vollsaugen und erwärmen.

Teile dieses Rezept mit deinen Freunden! :)

Abonniere uns auf:

Mehr Rezepte: